Health

Ungewollt schwanger?

Wenn Sie unerwünscht schwanger werden kann dies zu schwerem emotionalem Stress führen. Sie befinden sich dann plötzlich in einer Situation, in der Sie es wahrscheinlich schwierig finden, andere um Rat zu fragen. Während Sie gerade eben so viele Fragen haben. Am liebsten möchten Sie vielleicht die Zeit zurückdrehen, aber diese Möglichkeit besteht leider nicht. Welche Entscheidung müssen Sie treffen? Möchten Sie die Schwangerschaft abbrechen und entscheiden Sie sich für eine Abtreibung? Möchten Sie die Schwangerschaft austragen und Ihr Kind zur Adoption freigeben? Manche Fragen können nur Sie selbst beantworten. Zum Glück gibt es Fachleute, wie etwa Ihr Hausarzt oder eine Abtreibungsklinik, die Ihnen beim Finden von Antworten auf diese Fragen helfen können.

Schwangerschaft abbrechen
Die Gründe für einen Abbruch einer Schwangerschaft sind für jede Frau anders. Aber es gibt dabei keine richtigen oder falschen Entscheide. Wenn Sie nach gründlichem Überlegen beschlossen haben, dass Sie Ihre Schwangerschaft abbrechen möchten, sollten Sie sich mit einer Fachperson in Verbindung setzen. Das kann Ihr Hausarzt sein, oder Sie können auch direkt mit der Abtreibungsklinik Kontakt aufnehmen. Je nach Dauer der Schwangerschaft gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Abtreibung in den Niederlanden
Abtreibung ist in den Niederlanden bis und mit der 22. Schwangerschaftswoche erlaubt. Die Abtreibungsklinik Bloemenhove befindet sich in der Nähe von Amsterdam. Möchten Sie mehr wissen über eine Abtreibung in den Niederlanden? Besuchen Sie dann die Website www.abtreibungholland.de oder rufen Sie an unter der Telefonnummer +31 23 – 528 98 90.
 

http://www.abtreibungholland.de/